• CHAOS AUF SCHLOSS HAVERSHAM

    06.Dezember - 20.Januar 2018

  • CHAOS AUF SCHLOSS HAVERSHAM

    06.Dezember - 20.Januar 2018

  • CHAOS AUF SCHLOSS HAVERSHAM

    06.Dezember - 20.Januar 2018

  • CHAOS AUF SCHLOSS HAVERSHAM

    06.Dezember - 20.Januar 2018

  • CHAOS AUF SCHLOSS HAVERSHAM

    06.Dezember - 20.Januar 2018

  • CHAOS AUF SCHLOSS HAVERSHAM

    06.Dezember - 20.Januar 2018

  • CHAOS AUF SCHLOSS HAVERSHAM

    06.Dezember - 20.Januar 2018

  • CHAOS AUF SCHLOSS HAVERSHAM

    06.Dezember - 20.Januar 2018

AKTUELLES

* Schenkt Euch ein Lachen *

Einzulösen bis 30.06.2019

Mehr...

zwischen Weihnachten und Neujahr erhalten Sie ein Freigetränk gegen Vorlage Ihrer Eintrittskarte! (außer Silvester)

Mehr...
Sie sind hier:HomeSpielzeitTheaterstücke / Theaterstücke

CHAOS AUF SCHLOSS HAVERSHAM

06.Dezember - 20.Januar 2018

Chaos auf Schloss Haversham – The Play That Goes Wrong

Eine echt chaotische Komödie von Henry Lewis, Jonathan Sayer & Henry Shields

Regie: Claus Helmer
mit JENS KNOSPE, WOLFF VON LINDENAU, STEFAN SCHNEIDER, INES ARNDT,  ARZU ERMEN, DIRK WAANDERS, STEFFEN WILHELM u. a

Mord auf Schloss Haver­sham heißt das Stück, das eine ambition­ierte kleine Amateurthe­ater­gruppe aufführen will. Ein klassis­ches, englis­ches Krimi­nal­stück in ländlicher Abgeschieden­heit mit famil­iären Verstrick­un­gen, korrupten Polizeibeamten, loyal-​verschwiegenen Dienern und äußerst widri­gen Wetterbe­din­gun­gen. Doch bei der Aufführung geht einfach alles schief: Türen lassen sich nicht öffnen, Requi­siten sind nicht an ihrem Platz, Dialoge laufen in der falschen Reihen­folge ab und Schaus­pieler werden bewusst­los geschla­gen. Doch so britisch steif das Krimi-​Stück auch ist, oder wie gnaden­los die Auftritte der einzel­nen Akteure auch danebenge­hen, das Wichtig­ste ist: Haltung bewahren und sich nur ja nichts anmerken lassen. The Show must go on!

Der Londoner West End Hit, 2015. 

 

Zusatzvorstellungen:

Mi., 19.12., 16 + 19:30 Uhr / Mi., 26.12., nur 16:00 Uhr

Sa., 15.12./12.01., 16 + 19.30 Uhr / Sa., 19.01., nur 16:00 Uhr

Mo., 14.01., 19:30 Uhr / So., 30.12./06.01., nur 15:00 Uhr

So., 20.01., nur 11:30 Uhr 

Silvester, 16:30 + 20:30 Uhr

 

 

 

 

 

fb
Seitenanfang